Urlaub mit Hund in der Prignitz

Ferienwohnungen & Ferienhäuser Prignitz mit Hund

Urlaub mit Hund in der Prignitz: Hier finden Sie schöne hundefreundliche Unterkünfte in der Prignitz. Freuen Sie sich auf herrliche Seen mit tollen Hundebadestellen. Die wunderschöne Auenlandschaft der Elbe lässt sich prima bei einer Wanderung oder Radtour erkunden.

Karte vergrößern Karte anzeigen
Preis
Größe
Leistungen für Hunde
Ausstattung
Reisethemen

Ferienhaus Alte Linde

 Lenzen OT Bäckern  mehrere Hunde möglich

Ferienhaus Alte Linde in Bäckern bei Lenzen am Rande des Naturparks brandenburgische Elbtalaue  


ab 120,00 € / Nacht

Ferienwohnung im KulturHof Breetz

 Breetz  400m²   18 mehrere Hunde möglich

KulturHof – 5-Sterne-Komfort im historischen Bauernhaus: Ferienhaus · Ferienwohnungen · Raum für Seminare · Wellness-Oase


ab 50,00 € / Nacht

Ferienhaus Deichkind

 Lenzen OT Mödlich  220m²   12 mehrere Hunde möglich

Deichkind - Nostalgie-Ferienhaus direkt am Elbe-Radweg


ab 200,00 € / Nacht

Ferienwohnung KünstlerKate

 Breetz  300m²   10 mehrere Hunde möglich

KünstlerKate: Ferienwohnungen mit Sauna und Whirlpool im Haus  


ab 45,00 € / Nacht
Reisetipps Prignitz mit Hund

Auf zum Aktivurlaub mit Hund in der Prignitz

Im Nordwesten Brandenburgs, zwischen Elbe und Dosse gelegen, zieht die Prignitz Hund und Herrchen in ihren Bann. Diejenigen, die das Gebiet der Prignitz in ihr Herz geschlossen haben, kommen immer wieder gern hierher zurück.  Ein Hundeurlaub in der Prignitz ist besonders für ausgiebige Wanderungen oder Fahrradtouren empfehlenswert. Die Weite der Täler von Dosse, Elbe und Löcknitz, die dichten Wälder sowie die vielen Seen, laden zu langen Wanderungen mit Hund ein. Der neue Elbe-Müritz-Rundweg verbindet auf 414 km die Elbtalaue mit der Mecklenburger Seenplatte.

UNESCO Biosphärenreservats „Flusslandschaft Elbe-Brandenburg“

Entlang der Elbe erstreckt sich der brandenburgische Teil des von der UNESCO geschützten Biosphärenreservats „Flusslandschaft Elbe-Brandenburg“, welches zu den letzten Stromlandschaften Mitteleuropas zählt. Der Abschnitt in Brandenburg hat eine Länge von 70 Elbkilometern und grenzt an Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Hier haben seltene Tierarten wie Kraniche und Fischreiher ihren Lebensraum. 

Zeitzeugen der Geschichte

Die Prignitz ist die älteste Region in Brandenburg und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Davon zeugen bis heute die Klosteranlagen, Kirchen in den Dörfern, Burgen, Parkanlagen und Schlösser. Für einen Stadtausflug mit Hund sind beispielsweise die Städte Perleberg und Pritzwalk empfehlenswert, deren historische Stadtbilder mit den Fachwerkhäusern und Backsteinbauten unverkennbar für die Region sind.

Finden Sie hier bei Urlaub-mit-Hund.com hundefreundliche Unterkünfte in der Prignitz.


Sie besitzen eine hundefreundliche Unterkunft in Prignitz?

Ihre Unterkunft erfolgreich eintragen