Reisetipps Kärnten mit Hund

Unterkünfte Kärnten mit Hund

Reisetipps Kärnten mit Hund - der Berg ruft, der See lockt

Perfekte Bedingungen für einen Urlaub mit Hund in Kärnten bietet das südliche Bundesland Österreichs. Mit mehr als 200 Seen, zahlreichen Bergen und Tälern ist das 9.500 km² große Bundesland ganzjährig ein wahres Naturparadies, ob im Frühjahr, Sommer Herbst oder Winter.

Badefreuden mit Hund in Kärnten
Bis zu 28 Grad werden die Seen im Sommer warm. Darunter die Regionen Wörthersee, Faaker See und Ossiacher See, die zu den wohl  bekanntesten Destinationen Kärntens zählen. Es gibt zahlreiche Hundebadestellen, in denen Hunde sich im kristallklaren Wasser erfrischen können.

Wanderungen mit Hund durch Kärnten
Wanderungen mit Hund durch Kärnten entlang quirliger Flüsse, durch romantische Wälder und über sanfte Hügel oder auf dem Rücken des Gebirges sind sehr beliebt. Die 43 Etappen des Alpe Adria Trails – vom Großglockner bis zur Adria - bieten gut ausgeschilderte Wanderwege und tolle Übernachtungsmöglichkeiten für Mensch und Hund.

Radfahren mit Hund in Kärnten
Auch das Radfahren mit Hund in Kärnten ist empfehlenswert, denn das Kärntner Radwegenetz ist bestens erschlossen. Der Drauradweg R1 (von Sillian bis Lavamünd) durchquert ganz Kärnten.

Urlaub mit Hund am Wörthersee
Wenn Sie mit Ihrem Hund einen Urlaub auf Wörthersee planen, ist ein Stadtausflug mit Hund durch Kärntens Landeshauptstadt Klagenfurt ist sehr zu empfehlen, denn die schöne Landeshauptstadt liegt direkt am Wörthersee, dieser ist mit dem Zentrum von Klagenfurt durch den Lendkanal verbunden. Zwischen See und Lendkanal bietet sich für ausgiebige Spaziergänge mit Hund der Europapark an.

Einige Bademöglichkeiten für Hunde in den Kärnter Seen 

 Um den Wörthersee

Im Urlaub mit Hund am Wörthersee dürfen Hunde in den öffentlichen Strandbädern nicht baden. Zwischen dem Schloss Maria Loretto und dem Strandbad gibt es eine Hundebadestelle, die viele Hundefreunde nutzen. Weiterhin gibt es am Forstsee, am kleinen See oder am Trattnigteich eine Badestelle für Hunde.

 Hundestrand am Trattnigteich, Trattnigteich, 9535 Schiefling am See

 Hundestrand am Forstsee, Forstsee, 9212 Gemeinde Techelsberg am Wörther See

 Hundestrand am kleinen See, Kleiner See, 9212 Gemeinde Techelsberg am Wörther See

 Am Hafnersee gibt es sogar einen eigenen Hundestrand, Hafnersee, 9074 Keutschach am See 

 Keutschacher See, Hundestrand Keutschacher See,

… am Strandcamping Süd und direkt daneben, Dobeinitz 30, 9074 Keutschach am See,
… am FKK-Großcamping Sabotnik/Kaufitschach, Dobein 9, 9074 Keutschach am See,
… am Campingplatz Brückler Nord, Plaschischen 5, 9074 Keutschach am See.

 Ossiacher See, Hundestrand Ossiacher See
Der Hundebadestrand am Ossiacher See befindet sich im Strandbad Messer. Bitte die Leinenpflicht auf der Liegewiese beachten. Auch auf dem Campingplatz Plörz in Landskron gibt es eine Badestelle für Hunde.

 Hundestrand im Strandbad Messner, in 9523 Villach
 Hundestrand am Campingplatz Plörz, in 9523 Landskron 

 Millstätter See, Hundestrände am Millstädter, in 9871 Seeboden
Die Hundebadestellen am Südufer des Millstätter Sees sind nur zu Fuß bei einem Spaziergang mit Hund zu erreichen. 

 Weissensee, Hundestrände am Weissensee, in 9762 Weißensee

Am Weissensee gibt es drei Hundestrände. Hier kann Ihr Hund nach Herzenslust baden:
  am Hotel “Haus am See”
 am Seecamping Weissensee
am Hotel Moser
 


Kärnten mit Hund

finden Sie bei urlaub-mit-hund.com Unterkünfte in Kärnten, in denen Hunde herzlich willkommen sind.

Unterkünfte Kärnten mit Hund