Reisetipps: Oberbayern mit Hund

Unterkünfte Oberbayern mit Hund

Reisetipps Oberbayern mit Hund – rauf auf die Berge, rein in die Seen

Oberbayern wird von den stolzen Einwohnern auch „echtes Bayern“ genannt: Tegernsee und Starnberger See, Berchtesgaden, Königsee und Watzmann, Bad Reichenhall und Chiemsee, Ammergau und Zugspitze, Pfaffenwinkel und Ramsau  – mehr Bayern geht nicht!

Badeurlaub mit Hund vor Alpenkulisse

Die mehr als 30 Seen, der Eiszeit sei Dank, garantieren Ihrem Hund im Urlaub in Oberbayern jede Menge Wasserspaß – eine sicherlich willkommene Erfrischung auf den lohnenswerten Wanderungen durch Täler und in den Bergen. Wassersport ist auf den Seen ungemein beliebt und vielfältig möglich. Isar, Donau und zahlreiche Quellen laden hingegen dazu ein, ihren Läufen zu folgen. Vor allem der Chiemgau mit dem Chiemsee ist für Wanderer und Radfahrer eine ideale Region. Beeindruckende Schlösser und Burgen bieten schöne Ziele für Tagesausflüge, die auch Ihr Hund im Urlaub gut bewältigen kann.

Winterspaß im Hundeurlaub

Für alle Wintersportfans ist Garmisch-Partenkirchen eine unwiderstehliche Adresse für einen Urlaub in Oberbayern. Die weiße Pracht zieht auch viele Hunde magisch an, die es genießen, sich im Schnee zu wälzen, zu tollen und Schneebälle zu erhaschen, die ihre Familie wirft.

Land des Bieres
Nicht nur in den berühmten Biergärten Münchens wird Braukultur groß geschrieben: Ganz Oberbayern ist ein echtes Land des Bieres und damit vor allem für die Herren der Schöpfung der Himmel auf Erden.

Oberbayern mit Hund

Oberbayern mit Hund - ob Hotel, Ferienwohnung, Campingplatz oder Ferienhaus, finden Sie bei urlaub-mit-hund.com Unterkünfte in Oberbayern, in denen Hunde herzlich willkommen sind.

Unterkünfte mit Hund in Oberbayern