Osterurlaub mit Hund



Ein Kurzurlaub über die Osterferien mit Hund ist eine gute Gelegenheit, dem Alltag für ein paar Tage zu entfliehen. Die Vorboten des Frühlings laden zu Spaziergängen an Nord- und Ostsee ein. An den ausgewiesenen Hundestränden kann sich der Hund frei bewegen. Eine Alternative zum Osterurlaub am Meer mit Hund ist ein Urlaub in den Bergregionen Deutschlands. Für die Ferien mit Hund bieten sich beispielsweise die Wanderregionen in Rheinland-Pfalz, im bayrischen Wald , in Sachsen, Brandenburg, in Baden-Wuerttemberg oder Nordrhein-Westfalen an. Auch ein Kurztrip über Ostern mit Hund nach Berlin ist eine Reise wert. Viele Reisende entschließen sich kurzfristig und sind auf der Suche nach einer hundefreundlichen Last-Minute-Unterkunft.

Übernachten Sie in unseren hundefreundlichen Hotels, Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder auf einem Campingplatz.

Wir wünschen Ihnen und ihren Hunden ein frohes und erholsames Osterfest!

Urlaub mit Hund - Hundefreundliche Ferienwohungen, Ferienhäuser, Hotels und Campingplätze