Urlaub mit Hund in Rheinland-Pfalz

Hotels & Ferienhäuser Rheinland-Pfalz mit Hund

Urlaub mit Hundin Rheinland-Pfalz Ob Hotel oder Ferienhaus, finden Sie auf dieser Seite Unterkünfte in Rheinland-Pfalz für Ihren Urlaub mit Hund in der Eifel, an der Mosel, in der Pfalz, in Rheinhessen oder im Westerwald. Abwechslungsreiche Wanderwege entlang Mosel und Rhein bieten unvergessliche Naturerlebnisse für Mensch und Hund. Mainz ist nicht nur zur Karnevalszeit ein begehrtes Ausflugsziel.

Karte vergrößern Karte anzeigen
Preis
Größe
Leistungen für Hunde
Ausstattung

Hotel Stiftswingert

 Mainz  mehrere Hunde möglich

Im Hotel Stiftswingert in Mainz sind Hunde herzlich willkommen. Wir sind alle sehr tierlieb!


ab 70,00 € / Nacht

Ferienhaus Günnis Hütte

 Kerschenbach  55m²   4 3

Unser hundefreundliches Ferienhaus steht am Killerberg zwischen Stadtkyll und Kerschenbach im Herzen der Vulkaneifel.


ab 75,00 € / Nacht

Hotel Kloster Hornbach

 Hornbach  mehrere Hunde möglich

Das Kloster Hornbach, ein ehemaliges Benediktiner Kloster, befindet sich in Hornbach am Fuße der malerischen Hügel von Rheinland-Pfalz und nur ca. 1 km von der...


ab 99,00 € / Nacht

Ferienhaus im Hundeparadies Eifel- Haus Dachsbüsch

 Jünkerath  mehrere Hunde möglich

Das luxuriös und geschmackvoll eingerichtete Grasdachhaus Haus Luchsbüsch befindet sich in dem kleinen Feriendorf "Hundeparadies Eifel".


ab 62,00 € / Nacht

Villa Romantika ferienhaus für 2 -10 Personen, Hunde willkommen

 Deudesfeld  295m²   10 5

Endlich sind Sie, wo Sie zur Ruhe kommen und Zeit finden. Inmitten der wunderschönen Landschaft der Eifel mit Mosel und alten Vulkanen erwarten Sie Natur


ab 214,00 € / Nacht
Rheinland-Pfalz mit Hund - Reisetipps

Auf ins Land des Weinanbaus!

Rheinland-Pfalz zählt zu den waldreichsten Bundesländern in Deutschland und ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber mit Hund. Die abwechslungsreichen Wanderwege entlang der Flusslandschaften, insbesondere entlang Mosel und Rhein, bieten unvergessliche Naturerlebnisse für Mensch und Hund.

Anbaugebiete des Weins

Die mittelalterlichen Burgen an den rebenbesetzten Hängen, auf den schmalen Uferleisten gelten als Inbegriff romantischer Rheinlandschaft. Rheinland-Pfalz ist das Bundesland des Weinanbaus und somit ein Anziehungsmagnet für Genießer. Die Anbaugebiete des Weins: Pfalz, Rheinhessen, Nahe, Ahr, Mosel und Mittelrhein bezaubern durch die einzigartigen Landschaften und Qualität der Weine. Unzählige Weinfeste bieten Gelegenheit, sich von den hervorragenden Weinen zu überzeugen und sich an der deftigen Küche zu erfreuen.

Entdecken Sie Rheinland-Pfalz und lernen Sie die Menschen mit der rheinischen Frohnatur kennen. Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Lahntal, Rheingau/Taunus, Mosel, Saar, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und Westerwald sind bekannte Regionen für einen Urlaub mit Hund in Rheinland-Pfalz.

Informationen zu hundefreundlichen Ferienunterkünften und Reisetipps finden Sie auf diesen Seiten: 

 Eifel
 Mosel
 Pfalz
 Rheinhessen

Weitere Informationen zu Regionen und Städten Rheinland-Pfalz, die es mit Hund zu erkunden gilt, finden Sie auf dieser Seite: 
 Ahrtal
 Hunsrück
 Lahn
 Nahe
 Rhein
Westerwald

 

Ahrtal mit Hund - herrliche Landschaften entdecken

Stille Waldwege, romantische Weinberge, felsige Schluchten, grüne Wiesen – das Ahrtal, vor den Toren Bonns, begeistert Urlauber mit Hund durch seine abwechslungsreiche Landschaft. Unternehmen Sie eine Wanderung mit Hund durch das Ahrtal und genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die Weinberge. Entdecken Sie auf ihrer Wanderroute die historischen Burgen oder das  Kloster Marienthal, das ein eigenes kleines Weingut beherbergt. Oder erkunden Sie die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, die mitten im Ahrtal liegt.

Hunsrück mit Hund - herrliche Berglandschaften erkunden

Ein Urlaub mit Hund im Mittelgebirge Hunsrück in Rheinland-Pfalz, das bis ins Saarland reicht, ist sehr beliebt. Tiefe Wälder, weite grüne Wiesen, märchenhafte Bachtäler und Felsformationen prägen das Landschaftsbild. Zum Wandererlebnis mit Hund laden die beiden Naturparks Soonwald-Nahe und Saar-Hunsrück ein.  Der höchste Berg ist mit 816 m der Erbsenkopf. Geführte Wanderungen durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald werden von erfahrenen Rangern angeboten. Im Naturpark Soonwald-Nahe finden Wellnessliebhaber in den drei Heilbädern und Kurorten – Bad Kreuznach, Bad Sobernheim und Bad Münster alle Angebote, die das Herz begehrt.

Lahn mit Hund - Aktivurlaub mit Hund

Das Lahntal wurde nach der Lahn benannt, einer der romantischsten Flüsse Deutschlands. Ein Urlaub mit Hund im Lahntal ist sehr beliebt. Großflächige Wälder, weite Wiesen, Felder und Täler, Flüsse und Bäche – das Lahntal lockt mit abwechslungsreicher Natur.  

Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster zeugen von der historischen Bedeutung des Lahntals. Malerische Altstädte wie Wetzlar, Weilburg, Limburg oder Marburg laden mit ihren typischen Fachwerkbauten zu einer Besichtigung ein.  Das Lahntal bietet zahlreiche Möglichkeiten, einen aktiven Urlaub zu verbringen, beispielsweise bei einer Wanderung mit Hund auf dem Lahnwanderweg.

Nahe mit Hund - auf an den Fluss!

Ein Urlaub mit Hund an der Nahe ist sehr empfehlenswert. Die Nahe ist ein Nebenfluss des Rheins und fließt durch die Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz. Saftige Wiesen, rebenbesetzte Hänge und lichtdurchflutete Täler sorgen für einen erholsamen Urlaub an der Nahe. Kurorte an der Nahe wie Bad Münster am Stein-Ebernburg, Bad Sobernheim oder Bad Kreuznach bieten mit den salzhaltigen Quellen des Salinentals zahlreiche Gesundheitsangebote.

Rhein mit Hund - Urlaub in einer sagenhaften Region

Die Region Rhein zählt mit ihrer faszinierenden Flusslandschaft, den schroffen Felsen, Burgen und Weinbergen zu den romantischsten Gebieten Deutschlands und ist daher ein beliebtes Ziel für einen Hundeurlaub. Aufgrund der Einzigartigkeit wurden gleich zwei Regionen am Rhein von der UNESCO zu Welterbestätten erklärt;  UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und UNESCO Welterbe Obergermanisch-Rätischer Limes.

Die bekannte Loreley inspirierte Heinrich Heine zur Dichtung seines Loreleyliedes: „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin; ein Märchen aus uralten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn...“. Heute ist die sagenumwobene Felsformation weltbekannt und lockt jährlich zahlreiche Besucher an. Auf dem Loreley-Plateau befindet sich ein attraktives Besucherzentrum mit Welterbe Museum. Die Region Rhein lässt sich auch gut bei einer Wanderung mit Hund erkunden z.B. entlang des Limes, auf dem Rheinsteig oder Westerwald-Steig an.

Westerwald mit Hund - auf zum Wanderurlaub!

Ein Urlaub mit Hund im Westerwald ist aufgrund der vielfältigen Wandermöglichkeiten sehr beliebt. Das großflächige Mittelgebirge erstreckt sich über Teile der Bundesländer  Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Auf dem als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierten Westerwald-Steig versprechen 16 Etappen großartigen Wanderspass mit Hund. Schlösser und Burgen zeugen von vergangenen Zeiten. Städte wie Altenkirchen, Bad Marienberg,  Hachenburg, Herborn oder Montabaur laden mit ihren Sehenswürdigkeiten und historischen Orten zu einem Besuch ein. Die Region Westerwald bezeichnet sich auch als „Kannenbeckerland“, denn das Keramikhandwerk hat im Westerwald eine lange Tradition.


Sie besitzen eine hundefreundliche Unterkunft in Rheinland-Pfalz?

Ihre Unterkunft erfolgreich eintragen