Urlaub mit Hund in Schleswig Holstein

Hotels, Ferienwohnungen & Ferienhäuser Schleswig-Holstein mit Hund

Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein: Wenn Sie frische Meeresluft und Natur in allen Facetten lieben, sind Sie in Schleswig-Holstein am idealen Ort für einen Urlaub mit Hund, sei es ein Wanderurlaub, ein Aktivurlaub oder ein Strandurlaub. Ob Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus, finden Sie auf dieser Seite Unterkünfte in Schleswig-Holstein, in denen Hunde herzlich willkommen sind. Unterkünfte an der Nordsee, Ostsee oder auf Sylt.

Karte anzeigen
Art der Unterkunft
Preis
Größe
Leistungen für Hunde
Ausstattung
Reisethemen

Hotel Pharisäerhof

 Nordstrand  mehrere Hunde möglich

Im Pharisäerhof erleben Sie Urlaub „frei Schnauze“ direkt an der Nordsee auf der wunderschönen Halbinsel Nordstrand.


ab 98,00 € / Nacht

Watthaus - Kapitänswohnung

Lassen Sie sich vom traumhaften Blick zum Wattenmeer aus dieser exklusiven Sylter Ferienwohnung in einer stilvollen Umgebung verzaubern.


ab 195,00 € / Nacht

Ferienhaus Ostsee-Robbe

 Schönberg  80m²   7 2

Das Ferienhaus Ostsee-Robbe ist ein noch junges Haus in sehr ruhiger Lage, nur ca 700 m von einem der schönsten Ostseestrände Deutschlands entfernt.


ab 51,00 € / Nacht

Strandhaus Bello Cane

 Grömitz  mehrere Hunde möglich

Urlaub mit Hund am Meer!


ab 45,00 € / Nacht

Watthaus - Gartenhaus

Das Gartenhaus ist ein kleines Reethhaus auf dem Grundstück des Watthauses auf Sylt.


ab 135,00 € / Nacht

Reisetipps Schleswig-Holstein mit Hund

Hundeurlaub im "echten Norden"

„Der echte Norden“ nennt sich das Bundesland Schleswig-Holstein, das „Land zwischen den Meeren“ mit seiner Ostseeküste, Nordseeküste, den Nordfriesischen Inseln wie Sylt, der Holsteinischen Schweiz mit ihren sanften Hügeln, dem Herzogtum Lauenburg mit seinen Seen und mit den maritim geprägten Städten wie Kiel und Lübeck.

Geographisch ist Schleswig-Holstein eingebettet zwischen der Nordsee im Westen, der Ostsee im Osten, Dänemark im Norden und Niedersachsen im Süden. Die Nordsee lockt Hund und Mensch mit ihrem gesunden Reizklima, Deichen und Sandstränden. Schöne weiße Sandstrände, Steilküsten und verträumte Dünen finden Sie auch an der Ostseeküste Schleswig Holsteins.

Inselurlaub mit Hund auf Sylt & Co.

Sieben Nord- und Ostseeinseln und die zehn Halligen im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer sind unwiderstehliche Anziehungspunkte für Urlauber. Besonderen Reiz hat eine Wattwanderung für Hundeurlauber im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer an der Westküste. 60 Leuchttürme zieren die Küste und bieten Motive für romantische Urlaubsfotos. Im und am Wasser tummeln sich Seehund, Seeadler, Schweinswal und Eisvogel, eine reiche Fauna zum Beobachten und Bestaunen. So können Sie bei ausgedehnten Spaziergängen die Schönheit der Natur genießen und Ihr Hund kann vergnügt am Strand herumtollen. Das Binnenland bietet mit seinen dichten Wäldern und zahlreichen Seen vielfältige Angebote für Hundeurlauber. Die Hansestadt Lübeck, die Landeshauptstadt Kiel und die charmanten kleineren Städte in Schleswig-Holstein beeindrucken durch ihre hanseatische Kultur und die historischen Bauwerke, die von der Epoche der Backsteingotik dominiert werden. Auf dem Lande geht es traditionell bäuerlich-landwirtschaftlich zu. Die Nähe zu Skandinavien ist in Schleswig-Holstein allerorten spür- und sichtbar.

Informationen zu hundefreundlichen Ferienunterkünften und Reisetipps finden Sie hier: 

 Ostsee Schleswig-Holstein
 Nordsee Schleswig-Holstein
 Sylt

Weitere Regionen und Städte Schleswig-Holsteins, die es mit Hund zu erkunden gilt: 

 Eider-Treene-Sorge mit Hund
 Holsteinische Schweiz mit Hund
 Lübeck & Umgebung mit Hund

 

Eider-Treene-Sorge mit Hund - Radurlaub im grünen

Schleswig-Holstein ist zwar das Land zwischen den Meeren: Im Hinterland der Westküste liegt dafür eine wunderschöne Flusslandschaft zwischen den drei Flüssen Eider, Treene und Sorge. Die Namen mögen gewöhnungsbedürftig sein. In die Natur verliebt man sich dafür umso schneller. Wasser regiert hier, in Form der Flüsse, von Sümpfen, Kanälen und von Mooren. Durch all das führt ein 240 Kilometer langer Radweg. Die Region ist damit ein perfektes Gebiet für einen Wanderurlaub oder Radurlaub mit Hund – die Ruhe und Lebensräume der tierischen Anwohner stets achtend. Mehr als nette Ausflugsziele sind das Holländerstädtchen Friedrichstadt und die die Region eingrenzenden Städte Husum, Schleswig, Rensburg und Heide. Und das Beste: Die schöne Landschaft ist kein überlaufenes Touristengebiet, hier herrschen wirklich noch Ruhe und Gemütlichkeit für einen erholsamen Hundeurlaub – eben der echte Norden, wie Schleswig-Holstein sich selbst stolz nennt.

Hundeurlaub zwischen Eider, Treene und Sorge: immer in Wassernähe

Wem die Tümpel, Teiche, Moore und Flüsse zwischen Eider, Treene und Sorge immer noch nicht genug Wasser bieten oder wessen Hund möglicherweise ein Fan echter Nordseewellen ist, wird sich freuen, dass die Küste nah ist: Auf der Halbinsel Eiderstedt liegt St. Peter-Ording, der größte Urlaubsort an der Westküste mit einem Strand der Superlative. Auch für Hunde findet sich hier Platz zum Planschen und Rumtollen.


Holsteinische Schweiz mit Hund - über Hügel und durch Wälder

Im Hinterland der schleswig-holsteinischen Ostsee liegt ein Pendant der Mecklenburgischen Schweiz: die Holsteinische Schweiz. Die hügelige Landschaft im Osten von Schleswig-Holstein ist ein kleiner Ausreißer im sonst platten Nordwesten – wenn auch moderat: Die höchste Erhebung der Holsteinischen Schweiz (und damit des ganzen Bundeslandes) ist der Bungsberg mit knapp 170 Metern – einen Skilift gibt es hier sogar auch! Was das Gebiet für einen Urlaub mit Hund so reizvoll macht, ist die herrliche, vielseitige Natur: Seen und Hügel werden abgerundet durch Wäldchen und Äcker, durchzogen von Flüssen. Da lässt es sich im Urlaub mit Hund prima spazieren gehen, wandern und radeln – zum Beispiel rund um den Plöner See.

Hundeurlaub in der Holsteinischen Schweiz: echter Aktivurlaub

Eine feste Grenze hat die Holsteinische Schweiz nicht, sie liegt im Grunde zwischen den Städten Lübeck, Kiel und der Ostseeküste in den Kreisen Oberholstein und Plön. Auf einer Landpartie mit Hund durch die Holsteinische Schweiz lässt sich viel entdecken: Dörfer wirken noch traditionell in Bauernhand, die Städte atmen Geschichte, überall finden sich alte Gutshäuser, seltene Tiere und Pflanzen siedeln an den Seen und in den Wäldern. Vieles davon ist Teil des mehr als 70 000 Hektar großen Naturparks Holsteinische Schweiz. Wander- und Radwege führen Hund und Herrchen durch das zauberhafte Land.

Mit Hund an den Plöner See: Wasser satt

Wasserenthusiasten kommen rund um Plön definitiv auf ihre Kosten: In und um die Stadt gibt es gut 20 Gewässer, das größte ist der Große Plöner See. Selbst die fittesten und bewegungsfreudigsten Hunde werden auf den 40 Kilometern Seerundweg mehr als ausgiebigen Auslauf finden, während die Familie mitradelt. Entspannte Spaziergänge bieten der Schlossgarten und die Prinzeninsel des Schlosses Plön.


Lübeck mit Hund - mit Vierbeiner in der Marzipanstadt an der Ostsee

Als Hauptstadt der „Rivera des Nordens“ ist die Hansestadt Lübeck eine echte Perle: Ein Spaziergang durch die Altstadt, komplett von Wasser umgeben,  lässt noch sehr lebendig erahnen, wie die Stadt vor einem Jahrhundert zu Lebzeiten Thomas Manns ausgesehen hat. Beginnend mit dem berühmten Holstentor, breitet sich ein Traum aus Backstein aus, der zum Weltkulturerbe gehört. Einem Hund mögen die Kaufmannshäuser, Speicher, Kirchen, der Hafen und die Cafés mit dem leckeren Marzipan eher egal sein. Doch ein Aufenthalt in der wunderbaren Stadt lohnt auch in einem Hundeurlaub allemal. Immerhin nennt Lübeck sich selbst „die Wohlfühlhauptstadt“.

 

Lübecker Bucht mit Hund – ab an die Ostsee

Nicht zuletzt, weil vor den Toren der alten Handelsstadt schon die Lübecker Bucht wartet, mit ihren feinen Sandstränden rund um Grömitz, Scharbeutz und Timmendorfer Strand bis Travemünde: Dicht gesät finden sich hier überall an der Ostseeküste Strandabschnitte speziell für wasserliebende Hunde und ihre Familien für einen erholsamen Urlaub.

 

Wanderurlaub mit Hund bei Lübeck: frische Ostseeluft inklusive

Wem die grünen Teile der Stadt nicht reichen, um mit seinem Hund Gassi zu gehen, der kann sich im Urlaub rund um Lübeck auf Wanderschaft begeben. Wald und Wiesen laden zur Touren nach Travemünde oder auf den Spuren der Hanse ein – Bewegung für den Hund, Entspannung für den Menschen. 


Für einen Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein finden Sie auf www.urlaub-mit-hund.com eine passende hundefreundliche Unterkunft: ein Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Die gewünschte Unterkunft für Ihren Hundeurlaub in Schleswig-Holstein buchen Sie direkt beim tierlieben Gastgeber.

Sie besitzen eine hundefreundliche Unterkunft in Schleswig-Holstein?

Ihre Unterkunft erfolgreich eintragen